Alle Artikel in: G-I

Hände

Hände sind vor allem auf jüdischen Friedhöfen als Symbole zu finden. Sie symbolisieren die Abstammung des Verstorbenen aus dem alten jüdischen Priestergeschlecht, den Kohanim. Das hebräische Wort כהן (Kohen) bedeutet „Priester”. Zur Zeit des antiken Judentums übten die Kohanim (Mehrzahl von Kohen) den Altardienst im Jerusalemer Tempel aus. Sie verstanden sich als Nachkommen des ersten Priesters […]